BELLAKTIV ZWISCHENFRUCHTPROGRAMM

Unser neues Zwischenfruchtprogramm BELLAKTIV bietet für jede Fruchtfolge und jeden Standort die optimale Zwischenfruchtmischung, deren Zusammensetzung auf langjähriger Erfahrung basiert.

Art.-Nr.

Saatmenge
kg/ha

BELLAktiv HumusPro 40
06090002

Aussaat: Anfang bis Mitte August
Schnellwachsende Zwischenfruchtmischung mit starker Wurzelbildung zur Förderung der Bodengare und zur Humusbildung. Phosphoraufschluss durch Buchweizen. Ohne Kreuzblütler, daher ideal für Rapsfruchtfolgen.

10% Rauhhafer/Sandhafer Pratex
10% Sonnenblumen
10% Sommerwicken
20% Futtererbsen/Felderbsen
5% Gartenkresse
10% Alexandrinerklee
5% Phacelia
5% Ramtillkraut
10% Buchweizen
15% Öllein
BELLAktiv NemaPro 20
06090003

Aussaat: Mitte bis Ende August
Ideale Mischung für Rübenfruchtfolgen. Durch tiefwurzelnde Komponenten sehr gute durchgehende Lockerung des Bodens. Nematodenreduzierende Sorten bei Senf, Ölrettich und Rauhafer.

30% Gelbsenf nematodenresistent
30% Ölrettich nematodenresistent
20% Rauhafer/Sandhafer Pratex
10% Phacelia
10% Ramtillkraut
BELLAktiv N-Fix 20
06040001
Aussaat: Anfang bis Mitte August
Gründüngungsmischung zur Einsaat nach Getreide. Verhindert Auswaschung von Nährstoffen und damit Nährstoffverluste. Fördert die Bodengare und den Humusaufbau. Gute Unkautunterdrückung und streufähig. Gleichmäßige Korngröße, keine Entmischung. Ohne Buchweizen.
Friert über Winter ab.
25% Ölrettich
20% Perserklee
30% Alexandrinerklee
15% Phacelia
10% Ramtillkraut
BELLAktiv KartoffelPro 35
06090009
Aussaat: Anfang bis Mitte August
nematodenreduzierend
vermindert virusbedingte Eisenfleckigkeit in Kartoffeln
25% Rauhafer
35 % Ölrettich Siletta Nova
20% Lupinen
10% Seradella
10% Öllein/ Leinsamen
BELLAktiv GreenPro 15
06090012
Aussaat: Ende August bis Anfang September
preisgünstig
schnellwachsend
streufähig
spätsaatgeeignet
50% Gelbsenf
40% Ölrettich
10% Ramtillkraut
BELLAktiv Bodenaktiv Raps 35
06090011
Aussaat: Anfang bis Mitte August
sehr gute Durchwurzelung
keine Kreuzblütler, kein Buchweizen
gut geeignet für Raps oder Rübenfruchtfolgen
gute Stickstoffbinung durch Leguminosen
friert sicher ab
14% Sparriger Klee
6% Phacelia
7% Ramtillkraut
5% Öllein
5% Sonnenblumen
10% Serradella
35% Futtererbsen
18% Sommerwicken

Start typing and press Enter to search